Fraxel® -Laser für Hautverjüngung

Aknenarben vor Behandlung
Aknenarben vor Behandlung
Aknenarben 10 Tage nach 1. Behandlung
Aknenarben 10 Tage nach 1. Behandlung

Mit den computergesteuerten Fractional-Laser der neuesten Generation werden in einem engmaschigen Raster mikroskopisch kleine Löcher durch die oberste Hautschicht geschossen, was eine höchst schonende Behandlung erlaubt. Es werden mit dem Fractional-Laser nur etwa 10-20% der gesamten Hautoberfläche behandelt, währenddem die anderen, unbehandelten 80-90 Prozent, eine rasche Heilung der Haut fördern.

 

Durch die sehr hohe Präzision der Fractional-Behandlung können neben dem Gesicht auch sehr empfindliche Regionen wie Hals, Décollté und Hände sicher und wirkungsvoll behandelt werden. Mit dem Fractional-Laser erreichen wir einen doppelten Effekt, einerseits wird die Haut mit grosser Präzision schichtweise abgetragen, andererseits wird das kollagene Gewebe in der Tiefe zur Neubildung und Straffung angeregt. Pigmentflecken werden in der Regel ebenso aufgehellt.

 

Für die Fractional-Laserbehandlung eignen sich insbesondere:

-       Grobporige Gesichtshaut, feine Gesichtsfalten

-       Augenfältchen und feine Falten im Mundbereich

-       Erneuerung gealterter Haut, Hautstraffung am Hals und Decollté

-       Aknenarben

-       Operationsnarben

-       sog Schwangerschaftsstreifen

 

Schon nach der ersten Behandlung ist ein Erfolg deutlich sichtbar, wobei die Bindegewebeerneuerung noch Wochen andauert. Im allgemeinen sind  2-3 Behandlungen empfohlen, um ein optimales Therapieresultat zu erreichen. Narben oder Falten werden mit der Behandlung nicht ganz unsichtbar, ein geringer Rest wird bleiben, aber die Verbesserung ist ausgeprägt.

Kleine Areale können ohne Anäesthesie behandelt werden, allenfalls kann eine lokal anästhesierende Crème aufgetragen werden.

 

Nach der Behandlung sieht die Haut aus, wie wenn sie aufgescheuert worden wäre. Sie ist gerötet und bildet Krusten, wie bei einem Sonnenbrand. Schmerzen sind aber kaum vorhanden, eher ein Spannungsgefühl. Wie geben Ihnen deshalb eine Crème mit.

Die Krusten können durch eine Make-up nicht abgedeckt werden und fallen nach 4-5 Tagen ab .Sie dürfen unter keinen Umständen weggekratzt werden. Duschen und Waschen ist aber problemlos möglich.Der Heilungsprozess ist im Allgemeinen nach 7 Tagen abgeschlossen.

Danach kann die Haut noch für einige Zeit leicht rötlich sein. Dies kann aber bei Bedarf problemlos abdedeckt wereden.

Sonnenexposition 2 Wochen vor der Behandlung und nach der Behandlung sowie auf Solarium sollte verzichtet werden, da es zu Ueberpigmentierungen ( braune Flecken) kommen könnte.

Die Behandlung mit dem Fractional-Laser ist eine sehr bewährte Methode und Nebenwirkungen sind kaum vorhanden, bleibende Pigmentverschiebungen oder Narben nach einer Behandlung sind extrem selten. Persönlich haben wir das noch nie gesehen.

Kein ärzlicher Eingriff ist aber völlig frei von Risiken. Oberflächliche Infektionen, die meist mit einer Salbe behandelt werden können oder ein Lippenherpes sind möglich in Ausnahmen.

 

Laser- und Hautzentrum St. Gallen
Vadianstrasse 13 · 9000 St. Gallen

+41 (0)71 222 14 22
+41 (0)71 223 80 14
info@laser-kosmetik.ch
www.laser-kosmetik.ch